Direct Mail

Gedruckte Direct-Mailings stärken das Online-Marketing und sprechen Kunden persönlich und mit haptischem Eindruck an. Durch den Versand über mehrere Kanäle werden personalisierte Werbebotschaften multipliziert. Entsprechend lassen sich die Rücklaufraten so steigern. Der modulare Aufbau der Hunkeler Lösungen erlaubt einen individuellen Aufbau der Produktionslinien und ermöglicht höchste Flexibilität sowie die Nutzung verschiedenster Papierarten. So sind der Gestaltung kreativer Direct-Mailings keine Grenzen gesetzt.

Lösungen

Rolle-Rolle Lösung

Rolle-Rolle mit Bahnüberwachung

Rolle-Rolle Lösung 30"

Nonstop-Rolle-Rolle Produktion

Rolle-Rolle mit dynamischem Perforieren/Stanzen

Rolle-Falz Lösung

Rolle-Falz Lösung mit WM8

Direct-Mail Produktion

Mailing Produktion

Mailing Produktion mit WF8 und WM8

Langbogenauslage PST-52

Lösungen

Endprodukte

Gefalzte Mailings

Postkarten

Selfmailers

Flyers

Einladung Ticket

Case Stories

Prisma, Phoenix (Arizona)

Wir drucken Rolle-zu-Rolle mit unserer Screen/Hunkeler-Konfiguration und verwenden dann die Hunkeler Schneidelinie für die Nearline-Veredelung.

Mail Print, Inc., Kansas City, MO

Gleichzeitig wurde in neue Weiterverarbeitungstechnik investiert und zugunsten einer integrierten Hunkeler-Linie für die Rolle-Falz-Verarbeitung entschieden.

Heeter, Canonsburg (Pennsylvania)

Das US-Druckereiunternehmen Heeter hat in Hunkeler-Finishing-Technik investiert. Die Technik umfasst je eine Linie für die Rolle-Rolle- und die Rolle-Stapel-Produktion.

Darwill, Illinois (USA)

Darwill hat 2014 mit der Anschaffung von zwei Tintenstrahldruckmaschinen mit Inline Weiterverarbeitung von Hunkeler den Übergang zum Produktions-Inkjetdruck geschafft.