EBSCO Media, Birmingham AL (USA)

Hunkeler-Technik: Weil sie den Anforderungen gewachsen ist

Während Jahrzehnten produzierte EBSCO Media im Bogenoffset. Dann folgte 2013 der Wechsel zum Digitaldruck. EBSCO Media investierte in eine HP T230 Color Inkjet Web Press und rüstete das Drucksystem durch Finishing-Technik aus. Die Anforderungen wuchsen, das Finishing-System geriet an Grenzen. Im Sommer 2015 tauschte EBSCO Media die Technik gegen ein System von Hunkeler. Das Resultat: mehr Bedruckstoffvielfalt, gesteigerte Effizienz, bessere Endproduktqualität, spürbar weniger Makulatur. Und ein Kunde, der rundum zufrieden war.