Touchscreen-Reinigung von Hunkeler-Produkten

02.04.2020

In dieser Krisenzeit, in der die Desinfektion von Arbeitsbereichen und Geräten so kritisch ist, möchten wir Ihnen gerne nähere Anweisungen zur sicheren Reinigung der Touchscreen-Displays Ihrer Hunkeler-Geräte geben. Um Schäden an Ihrem Touchscreen zu vermeiden, ist es sehr wichtig, die unten aufgeführten Anweisungen zu befolgen. Bitte geben Sie diese an die zuständigen Personen in Ihrem Unternehmen weiter.

Empfohlene Richtlinien für die Reinigung von Touchscreen-Bedienelementen:

  1. Das Gerät darf nur im ausgeschalteten Zustand gereinigt werden, um zu verhindern, dass durch Berühren des Touchscreens oder Drücken von Tasten unbeabsichtigte Funktionen ausgelöst werden.
  2. Verwenden Sie zum Reinigen des Geräts ein weiches oder leicht angefeuchtetes Tuch.
  3. Verwenden Sie zum Befeuchten des Reinigungstuches nur Wasser mit neutralem Reinigungsmittel, ein Bildschirmreinigungsmittel oder Isopropylalkohol. CDC-Richtlinien für den Alkoholgehalt des Produkts: https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/prepare/disinfecting-building-facility.html
  4. Tragen Sie das Reinigungsmittel vorher auf das Tuch auf. Sprühen Sie es nicht direkt auf das Gerät!
  5. Verwenden Sie niemals aggressive Lösungsmittel, Chemikalien, Scheuermittel, Druckluft- oder Dampfstrahler.

Vorschläge zur Minimierung der Kontamination/Wiederkontamination:

  1. Gereinigte Berührungspunkte bei Arbeitsbeginn und -ende.
  2. Jeder Bediener sollte einen persönlichen Touchscreen-Stift verwenden.
  3. Kleben Sie eine durchsichtige Plastikfolie über den Touchscreen und tauschen Sie ihn täglich oder bei einem Bedienerwechsel aus.
  4. Andere Kontaktbereiche der Maschine können mit derselben Substanz und demselben Verfahren wie der Touchscreen oder mit anderen von der CDC empfohlenen Methoden gereinigt werden.

Vielen Dank für Ihre Beachtung dieser wichtigen Reinigungsmaßnahmen. Bitte richten Sie Ihre Fragen an unsere Serviceabteilung unter service@hunkeler.ch.